* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Anderes
     Freizeit und Schule
     Familie
     England
     Deutschland
     Fotos


Webnews







Puh

Ein anstrengender Arbeitstag geht zuende und wir haben kein Toilettenpapier mehr im Haus.

Nun gehts innen Pub. Auf dass uns wieder was lustiges passieren möge  

30.11.07 21:24


Erschöpfung.

Die Tage des Shoppengehens sind gezählt. Nun wird wieder gearbeitet. Und das nicht zu knapp
Ich bin schon seit halb 9 mit den Kindern am Gange. Die Jungs gehen ja zum Glück ab neun in die Schule. Also hatte ich nur Nell. Und glücklicherweise hatte Isaac heute eine Schulaufführung zu der wir gehen konnten, also wenigstens etwas Unterhaltung. Die war auch echt ganz witzig. Trotzdem - 6 Stunden am Stück mit Nell alleine ist kein Zuckerschlecken.
Wir waren erst im  Park und haben geschaukelt, dann bei der Schulaufführung. Dann kurz zuhause und ein Brot gegessen und dann zur Spielgruppe für zwei Stunden oder so. Auf dem Weg nach Hause ist sie zum Glück eingeschlafen. Nun liegt sie auf dem Sofa und pennt.

Und es ist noch nicht vorbei! In einer halben Stunde kommt Fiona wieder, muss aber um viertel vor 5 schon wieder weg. Also hab ich dann nochmal die drei Kinder für mich alleine Für 3 einhalb Stunden. Oh je, das kann noch was werden :D Bin ja jetzt schon kaputt! 

30.11.07 15:00


Achso...

Anders! Noch genau ein Monat!
29.11.07 21:14


Kinder, Kinder...

Hachja, die kleinen Bradburys können manchmal auch ziemlich böse sein!
Folgende Situation: Wir haben hier so einen kleinen Becher mit Münzen drinne. Mit diesen hat Nell gespielt und Louis wollte auch damit spielen. Also musste Nell die Hälfte abgeben. Zudem stand ein Porzellan Sparschwein auf dem Tisch. Da Nell nicht gut im Teilen ist schrie sie wie am Spieß und wollte die Hälfte der Münzen wiederhaben. Louis wollte die nicht rausrücken und Nell sagte dann nur "Ok, dann schmeiß ich eben das Schweinchen runter" und schon lags auf dem Fußboden in tausend Teilen. Fiona hat nichtmal geschimpft. Sie fegte nur schnell die Scherben weg und sagte "geh mal eben weg, ich will nicht, dass du die die Füße aufschneidest."

Äh, ja. Soviel dazu. Den Jungs fällt aber auch immer was neues ein. Letztens sind sie aufs Piano geklettert und haben dort die ganzen Noten von den Eltern durcheinandergeschmissen. Wenigstens ist Adrian da ganz schön ausgerastet weil einige der Stücke ziemlich wertvoll sind.

So viel zu den Kindern.
Ich war heute shoppen und hab mir ne dolle Jacke gekauft.  

Morgen muss ich gaaaaaanz viel arbeiten, und gaaaaaaanz viel Geheule ertragen... aber Abends treff ich mich dann mit Norina. 

29.11.07 21:11


Besuch

Meine ersten Tage zurück in London waren tiptop! Ich hatte nämlich Besuch: Annika und Torsten waren da! An dieser Stelle möchte ich noch einmal erwähnen wie NETT meine Gasteltern sind.
Der Besuch war nämlich schon vor einiger Zeit geplant und die Flüge gebucht. Nur leider war ich dann kurz vorher ja krank und bin nach Deutschland geflogen. Meine Gasteltern haben aber trotzdem von sich aus angeboten, dass Annika und Torsten da trotzdem schlafen können. Ich hab geantwortet dass die sich wohl eher ein Hotel suchen. Aber die Bradburys bestanden förmlich drauf, dass Annika und Torsten da schlafen Voll nett! Obwohl ich nicht da war. So hatten wir aber trotzdem ein und zwei halbe Tage hier zusammen in London.
Montags waren Annika und ich in Soho essen. Torsten gings schlecht, der ist zuhause geblieben. War aber für den Preis echt gut!
Dienstags sind wir dann zu dritt zur St. Pauls Cathedrale. War ganz schön anstrengend die 400 nochwas Stufen hochzustigen
Ja, und heute mussten die beiden schon wieder weg. Schade!

28.11.07 09:30


wieder zurück

Ja, nun bin ich wieder in London! Flug und alles ist super gelaufen.

Meine Zeit in Deutschland war ganz toll und ich hab auch fast alle gesehen, die noch in Ganderkesee geblieben sind.
Außer die, die lieber Webcam-Unterhaltungen mit ihren Internetfreundinnen gemacht haben.

26.11.07 22:37


Spielsucht Part II

Tja, leider nichts gewonnen.
25.11.07 12:26


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung