* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Anderes
     Freizeit und Schule
     Familie
     England
     Deutschland
     Fotos


Webnews







Babysitting

Oh Gott es war so schlimm!

Erst lief alles ganz oki. Ich habe Nell gebadet und sie ins Bett gebracht. Dann hat Fiona nochmal gute Nacht gesagt und ihr erzählt dass sie halt für den Abend weggeht. Sie konnte gar nicht mehr aufhören zu heulen!
Isaac war aber dann so nett und hat versucht sie aufzumuntern (meine Versuche gingen alle schief). Naja. Und schließlich hat er sich dann zu ihr ins Bett gelegt und wir haben beide so getan als seien wir am schlafen.

Nell ist dann schließlich jetzt auch nach einer Stunde harter arbeit eingeschlafen. Isaac ist noch wach und ich hoffe er schläft auch bald ein (bzw weckt Nell nicht wieder auf)

Ja, jedenfalls war das ganz schrecklich weil ich einfach nichts tun konnte. Aber ich denke das wird besser je öfter wir das machen.....

 

Gestern Abend mit den beiden Mädels aus der Sprachschule wars übrigens ganz nett! Wir waren in einem Pub in Greenwich und hatten eine Menge Spaß, war viel besser als erwartet! Ausdrucksschwierigkeiten gabs auch kaum, ha

Und heute war ich mit Norina ein bisschen in London. Wir haben ein bisschen geshoppt und waren danach in zwei Parks die aber nicht so gut waren
Trotzdem war es ein schöner Tag bis auf den Abend. Nun bin ich total geschafft und werde erstmal ein paar Yoghurt-Gums essen!

Ich wünsch euch noch einen schönen Samstagabend, ihr seid bestimmt schon alle ordentlich am Partymachen.
Achso und Carportpartys sind doch was feines! Sollte keine Kritik sein. Außerdem geht hier in London gar nicht so die Lutzi. In Ganderkesee (oder Garrel) feiert man doch immernoch am besten

Ich wünsch euch was! 

29.9.07 22:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung