* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Anderes
     Freizeit und Schule
     Familie
     England
     Deutschland
     Fotos


Webnews







Familie

Erschöpfung.

Die Tage des Shoppengehens sind gezählt. Nun wird wieder gearbeitet. Und das nicht zu knapp
Ich bin schon seit halb 9 mit den Kindern am Gange. Die Jungs gehen ja zum Glück ab neun in die Schule. Also hatte ich nur Nell. Und glücklicherweise hatte Isaac heute eine Schulaufführung zu der wir gehen konnten, also wenigstens etwas Unterhaltung. Die war auch echt ganz witzig. Trotzdem - 6 Stunden am Stück mit Nell alleine ist kein Zuckerschlecken.
Wir waren erst im  Park und haben geschaukelt, dann bei der Schulaufführung. Dann kurz zuhause und ein Brot gegessen und dann zur Spielgruppe für zwei Stunden oder so. Auf dem Weg nach Hause ist sie zum Glück eingeschlafen. Nun liegt sie auf dem Sofa und pennt.

Und es ist noch nicht vorbei! In einer halben Stunde kommt Fiona wieder, muss aber um viertel vor 5 schon wieder weg. Also hab ich dann nochmal die drei Kinder für mich alleine Für 3 einhalb Stunden. Oh je, das kann noch was werden :D Bin ja jetzt schon kaputt! 

30.11.07 15:00


Kinder, Kinder...

Hachja, die kleinen Bradburys können manchmal auch ziemlich böse sein!
Folgende Situation: Wir haben hier so einen kleinen Becher mit Münzen drinne. Mit diesen hat Nell gespielt und Louis wollte auch damit spielen. Also musste Nell die Hälfte abgeben. Zudem stand ein Porzellan Sparschwein auf dem Tisch. Da Nell nicht gut im Teilen ist schrie sie wie am Spieß und wollte die Hälfte der Münzen wiederhaben. Louis wollte die nicht rausrücken und Nell sagte dann nur "Ok, dann schmeiß ich eben das Schweinchen runter" und schon lags auf dem Fußboden in tausend Teilen. Fiona hat nichtmal geschimpft. Sie fegte nur schnell die Scherben weg und sagte "geh mal eben weg, ich will nicht, dass du die die Füße aufschneidest."

Äh, ja. Soviel dazu. Den Jungs fällt aber auch immer was neues ein. Letztens sind sie aufs Piano geklettert und haben dort die ganzen Noten von den Eltern durcheinandergeschmissen. Wenigstens ist Adrian da ganz schön ausgerastet weil einige der Stücke ziemlich wertvoll sind.

So viel zu den Kindern.
Ich war heute shoppen und hab mir ne dolle Jacke gekauft.  

Morgen muss ich gaaaaaanz viel arbeiten, und gaaaaaaanz viel Geheule ertragen... aber Abends treff ich mich dann mit Norina. 

29.11.07 21:11


Läuse!!!

Läuse... Kopfläuse ...

es kribbelt und es krabbelt. Und zwar auf dem Kopf von Isaac!!! Furchtbar. Hüpf hüpf...
Ich hab mir jetzt meinen Kopf erstmal mit Haarspray eingesprüht, da sie dieses laut Muddis Weisheit nicht mögen.
3 m Sicherheitsabstand mindestens und jeglichen Körperkotakt mit diesem Jungen vermeiden lautet nun die Devise.
Also toi toi toi dass er sie alle für sich behält.

17.10.07 18:21


Haus und Hof

neue Fotos.

Ich brauche echt einen besses Fotoalbum... 

16.10.07 17:38


Babysitting

Oh Gott es war so schlimm!

Erst lief alles ganz oki. Ich habe Nell gebadet und sie ins Bett gebracht. Dann hat Fiona nochmal gute Nacht gesagt und ihr erzählt dass sie halt für den Abend weggeht. Sie konnte gar nicht mehr aufhören zu heulen!
Isaac war aber dann so nett und hat versucht sie aufzumuntern (meine Versuche gingen alle schief). Naja. Und schließlich hat er sich dann zu ihr ins Bett gelegt und wir haben beide so getan als seien wir am schlafen.

Nell ist dann schließlich jetzt auch nach einer Stunde harter arbeit eingeschlafen. Isaac ist noch wach und ich hoffe er schläft auch bald ein (bzw weckt Nell nicht wieder auf)

Ja, jedenfalls war das ganz schrecklich weil ich einfach nichts tun konnte. Aber ich denke das wird besser je öfter wir das machen.....

 

Gestern Abend mit den beiden Mädels aus der Sprachschule wars übrigens ganz nett! Wir waren in einem Pub in Greenwich und hatten eine Menge Spaß, war viel besser als erwartet! Ausdrucksschwierigkeiten gabs auch kaum, ha

Und heute war ich mit Norina ein bisschen in London. Wir haben ein bisschen geshoppt und waren danach in zwei Parks die aber nicht so gut waren
Trotzdem war es ein schöner Tag bis auf den Abend. Nun bin ich total geschafft und werde erstmal ein paar Yoghurt-Gums essen!

Ich wünsch euch noch einen schönen Samstagabend, ihr seid bestimmt schon alle ordentlich am Partymachen.
Achso und Carportpartys sind doch was feines! Sollte keine Kritik sein. Außerdem geht hier in London gar nicht so die Lutzi. In Ganderkesee (oder Garrel) feiert man doch immernoch am besten

Ich wünsch euch was! 

29.9.07 22:56


Hallo @ all

Eine weitere Woche beginnt hier im fernen London und heute morgen wurde ich von prasselndem Regen an meinen Scheiben geweckt. Hach - Regen! Das erste mal seitdem ich hier in der Famili bin. Aber bestimmt nicht das Letzte :-/ Jedenfalls wirds herbstlich und irgendwie ist das etwas gemütlich

Heut hab ich für meine Homies gekocht aber das war nicht so lecker ^^
Ich hab extra fettarmes Hackfleisch eingekauft ... das allerdings etwas trocken war. Naja das nächste mal wirds besser.

Ansonsten gibts nicht wirklich was neues. Also werd ich mal was über die Sprachschule schreiben!

24.9.07 22:07


Mal ganz schnell....

...eben einen Eintrag!
Also heute war eigentlich ganz easy-peasy aber ich bin trotzdem ganz kaputt... war heut in der Sprachschule (überdie ich in der nächsten Zeit unbedingt noch was schreiben muss!) und danach hatte ich Nell für 2 Stunden. Die Jungs waren mit Fiona beim Geigenunterricht den sie nicht sehr mögen.

Nell und ich waren im Park und sie hat sogar Pipi in der Toilette gemacht (*yay* - Erfolgserlebnis :D hat mich aber auch ganz viel Überredenskünste gekostet damit sie das tut)

Ja... und nun hör ich mein neues altes Amy Winehousealbum und mach mich fertig, da ich heut noch mit Norina in den Studentenpub um die Ecke gehe. Bin schon gespannt wie das da so ist, das vorherige Aupair meiner Familie war da ganz oft.

Also machts gurd!

20.9.07 20:39


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung